Beratungskonzepte für die Bewältigung des Wandels in Technik, Wirtschaft und Gesellschaft

  • Vierte Ausgabe des Lünendonk-Handbuchs Consulting liegt vor
  • Fachbeiträge, Prognosen und Business Cases zu aktuellen Herausforderungen und Trends
  • Autoren stellen Aspekt der Praxisnähe in den Fokus
  • Porträts von 60 führenden nationalen und internationalen Beratungsunternehmen geben Entscheidungshilfen

Mindelheim, 15. März 2018. Kein Begriff dominiert die Diskussion um Wirtschaft und Gesellschaft derzeit mehr als „Digitalisierung“. Die rasanten technologischen Entwicklungen der jüngsten Vergangenheit veränderten die Verhaltens- und Lebensweisen innerhalb kürzester Zeit radikal. Für Organisationen wie Unternehmen und öffentliche Verwaltungen sowie für deren Mitarbeiter stellt die Digitalisierung eine große Herausforderung dar. Strategien, Organisations-, Arbeits-, Entwicklungs- und Produktionsprozesse müssen von Grund auf neu gedacht und gestaltet werden. Gelingt es in dieser Situation den Organisationen und deren Beratern, Menschen für die Reise in das – nicht nur digitale – Neuland zu begeistern, sie zu aktivieren und zu neuen Zielen mitzunehmen, ist erfolgreicher technologischer und konzeptioneller Wandel möglich.

Wie das geht, zeigen die Autoren des „Handbuchs Consulting 2018“ aus vielfältigen Perspektiven. Die nunmehr vierte, von der Lünendonk & Hossenfelder GmbH, Mindelheim, herausgegebene Ausgabe dieses Standardwerks für Unternehmen beschreibt die derzeit wesentlichen Herausforderungen und Trends im Beratungsmarkt. Die Fachbeiträge, Prognosen und Business Cases basieren auf den Erfahrungen und dem Ideenreichtum von Experten unterschiedlichster Provenienz. Der Aspekt der Praxisnähe bei Themen wie u.a. digitale Transformation, Künstliche Intelligenz oder Change Management steht stets im Fokus.

„Mit unserer erfolgreichen Consulting-Reihe wollen wir mehr Transparenz herstellen und Aufmerksamkeit für die aktuellen Beratungsthemen im Markt und bei großen Organisationen schaffen“, berichtet Jonas Lünendonk, geschäftsführender Gesellschafter von Lünendonk & Hossenfelder. „In Zeiten großer Veränderungen, ob durch Technologien oder durch neue weltpolitische Rahmenbedingungen verursacht, ist es für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen wichtig, schnell Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. Dabei können Beratungen Kunden gezielt mit Fach-, Branchen- und Technologiewissen unterstützen. Denn bei aller Digitalisierung lebt die qualifizierte, intelligente Business-to-Business-Dienstleistung (B2B) weiterhin vom Erfolgsfaktor Mensch und der Kreativität der Consultants.“

Gegliedert in drei Teile, umfasst das 288 Seiten starke Handbuch insgesamt 25 Autorenbeiträge. In Teil 1 geben Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft Einblicke in Themen, die zurzeit den Markt bewegen. Im zweiten Teil stellen führende Berater aktuelle B2B-Services aus der Praxis vor. Der dritte Teil bietet einen Überblick über 60 deutsche und internationale Managementberatungen. „Auch wenn sich die Beratungslandschaft inhaltlich und in der Struktur der Leistungsangebote in den letzten Jahren stark verändert hat, so zeigt sich, dass Themen wie Wachstum, Effizienzsteigerung und Innovationsstärke immer Konjunktur haben – unabhängig von Technologien“, beobachtet Jonas Lünendonk.

Die Publikation verschafft allen am Thema Consulting Interessierten einen fundierten Überblick über relevante Marktentwicklungen sowie über Konzepte und Anbieter.

Das Handbuch Consulting gehört zu den Strategic Transformation Services (STS), die Teil des Leistungsportfolios von Lünendonk & Hossenfelder sind. In Verbindung mit den Leistungen im Portfolio-Element „Strategic Data Research“ (SDR), das die Lünendonk®-Studien umfasst, sowie „Strategic Roadmap Requirements“ (SRR) ist das Unternehmen in der Lage, Beratungskunden von der Entwicklung der strategischen Fragen über die Gewinnung und Analyse der erforderlichen Informationen bis hin zur Aktivierung der Ergebnisse im operativen Tagesgeschäft zu unterstützen

Das „Handbuch Consulting 2018“ ist in einer Auflage von 3.000 Exemplaren im Verlag Fakten + Köpfe, Groß-Gerau, erschienen. Die Hardcover-Publikation kostet 49,- Euro (inkl. MwSt.) und ist im Buchhandel, bei der Fakten + Köpfe Verlagsgesellschaft mbH sowie bei der Lünendonk & Hossenfelder GmbH erhältlich.


Kostenlose Rezensionsexemplare für die Presse können bei Marco Stein unter stein@luenendonk.de angefordert werden.


Direkt zur Buchbestellung in den Lünendonk-Shop

Die Presse-Information als (.pdf)

Die Presse-Information als (.rtf)


Grafik zur Presse-Information: Handbuch-Cover (.pdf)