DEEN
Ihre Ansprechpartnerin
Eva Sprockamp
PR-Beraterin
Sprockamp Werbung und PR
Phone +49 8247 30835
E-Mail: eva@sprockamp.de

AKTUELLE INFORMATIONEN


  • 10.10.2018 | Pressemeldung
    Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen
    Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch KI | Strategische Bedeutung zieht Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich | Effizienz und Kundenzentrierung werden derzeit als größtes Potenzial der KI gesehen | Lünendonk®-Sonderanalyse ab sofort kostenfrei verfügbar

  • 09.10.2018 | Pressemeldung
    Digitalisierung im Facility Management: Was erwarten die Auftraggeber?
    Hohe Erwartungen der FM- und CREM-Verantwortlichen | Fehlende Standards behindern Effizienzgewinne | Erfahrung mit Digitalisierung liegt bei 25 Prozent | Neue Lünendonk®-Studie ab sofort verfügbar

  • 04.10.2018 | Pressemeldung
    Bedeutung der technischen Gebäudeausrüstung für Facility Services wächst
    Steigender Anspruch an vernetzte Gewerke und intelligente Systeme | TGA-Anteil der Errichtungskosten liegt bei bis zu 50 Prozent | Multidienstleister sind im Vorteil | Neues Lünendonk®-Whitepaper kostenfrei zum Download

  • 26.09.2018 | Pressemeldung
    Qualität oder Preis: Wie können sich Facility-Service-Anbieter vom Wettbewerb abheben?
    Kundenerwartungen an Qualität und Fachwissen steigen | Derzeit Gleichgewicht in der Debatte um Preis versus Qualität | Dienstleister konzentrieren sich zunehmend auf Ausschreibungen mit Qualitätsanspruch | Neue Lünendonk®-Studie 2018 aktuell verfügbar

  • 24.09.2018 | Pressemeldung
    Das Audit-Kerngeschäft unterliegt starkem Wandel
    Kundenbedarf führt zu Portfolioveränderungen | Größte Wachstumschancen in Leistungen aus Steuer- und Rechtsberatung | Kerngeschäft darf nicht vernachlässigt werden | Lünendonk über die Zukunft des WP-Marktes

  • 19.09.2018 | Pressemeldung
    Lünendonk®-Studie 2018: IT-Dienstleister sind Schlüsselfaktor bei der digitalen Transformation
    Prognosen für Umsatzwachstum liegen bei über 11 Prozent | Hoher Unterstützungsbedarf besteht bei Prozessautomatisierung und zunehmend bei neuen Technologien wie KI und Digital Marketing | Anwenderunternehmen setzen Schwerpunkt auf die Einführung neuer Business-Anwendungen und erhöhen Ausgaben für kundenzentrische Projekte | Lünendonk®-Studie ab sofort kostenfrei verfügbar